Oberbayerischer Block am 6.5.18 in Oberschleißheim

Es sollte ein langer Tag werden. Wir ( 4 Mädels + Trainer) sind morgens um 8 Uhr gestartet und waren um abends 18:30 Uhr zurück. Aber es hat sich gelohnt .

Oberbayerische Vizemeisterin im Block Lauf wurde Lena Pichler in der W15 mit 2314 Punkten. Das sind 200 Punkte mehr als letztes Jahr. Sie musste 5 Disziplinen absolvieren (100m, 80 m Hürden, Weit, Ball und 2000 m).
Das gleiche Programm hatte die der W14 angehörende Ruth Hartmann aus Tölz vor sich.
Mit 1894 Pkt wurde sie 5.  Das war ihr erster Block.

Nun kam der Block Sprint/ Sprung mit der W15 angehörenden Julia Wenig. Ihre Disziplinen waren 100m /80 m Hürden/ Hoch/ Weit/ Speer. Sie wurde mit 2194 Punkten 14.
Hervorzuheben ist der Hochsprung, wo sie im ersten Wettkampf gleich 1,40 m hoch sprang.
Das gleiche hatte die 14 jährige Johanna Di Gaetano in ihrem ersten Block vor.
Sie wurde 20. mit 1894 Pkt. Auch hier muss man den Hochsprung hervorheben, da sie keinen Flop, sondern einen Scherensprung macht. Sie sprang 1,24 m und hat nur knapp 1,28 m gerissen.

In der Mannschaftswertung gehörte noch die Lenggrieserin Sahar Asadulla dazu.
Die 5 Mädels sind mit 9762 Punkte fünfte in Oberbayern geworden. Super Mädels…

Share

Germeringer Leichtathletikmeeting 1.5.18

Zwei Sportler aus Schaftlach und Waakirchen wollten in Germering ihren Trainingsstand über die 400 m testen.
Michael Gremm, der Männerklasse angehörig, lief neue Bestzeit in 51,92 sec. Das war die Quali für die Bayerische.
Elena Grüger, im ersten Jahr der U18 angehörend, lief ihr erstes 400 m Rennen. Auf Anhieb sprang mit einer 62,13 sec schon die Bayerische Quali raus. Glückwunsch…..

Share

2. ROC Challenge Lauf am 28.4.18 in Geretsried

Am Wochenende, 28.4, startete der zweite Lauf zur ROC Serie in Geretsried, wieder waren 5 Sportler aus Schaftlach am Start.
In der U12 gingen Julie und Andreas Schmitt mit dem 3.und 19. Platz über 1450 m ins Ziel. Xaver Lankes und Regina Patzlsperger kamen ebenfalls über diese Strecke mit einem 4. und 6. Platz ins Ziel, Leni Schmitt die fünfte im Bunde, erreichte in 6:47 min den 6ten Platz.
Die Leichtathleten sind super gelaufen, die Konkurrenz ist in dieser Klasse nämlich groß. Nun geht es am 12.5. erst mal in den Mehrkampf nach Feldkirchen-Westerham.

Share
Top