Schaftlacher Läufer erreichten beim Oberbayern-Cross fünf erste Plätze

Schaftlacher Läufer erreichten beim Oberbayern-Cross fünf erste Plätze

Schaftlacher Läufer erreichten beim Oberbayern-Cross fünf erste Plätze

Am Faschingssamstag fuhr bei herrlichem Wetter ein Bus voll TSV Kinder nach Palling in den schönen Chiemgau (Lkr. Traunstein).
Da die Kleinen noch nicht beim Oberbayerischen Cross starten dürfen (Strecke ist zu lang) wurde ein Rahmenwettbewerb eingeführt, bei denen die Kinder den Flair eines Oberbayerischen Cross erleben können, die Strecke ist aber kürzer.
In der U12 waren gleich 3 Kinder am Start. Ein Kopf an Kopf Rennen lieferten sich Lina Eibach (W11) und Maria Frauenrieder (W10). Lina entschied das Rennen in 3:53 min und Maria in 3:54 min als Zweite auf der 950m-Runde für sich. Beide wurden mit dem ersten Platz belohnt, da es eine Jahrgangswertung gab.
Andreas Patzlsperger lief ein taktisch kluges Rennen und wurde Erster in 3:44 min.
In der U14 gingen Lena Pichler, Julia Wenig und Benedikt Patzlsperger über 1900m an den Start, also 2 Runden. Lena Pichler (W13) lief mit einer Konkurrentin die ganze Strecke nebeneinander. Lena konnte dann durch einen beherzten Endspurt mit 7:45 min das Rennen für sich entscheiden.
Unsere Sprinterin Julia Wenig, die auch Cross läuft, musste sich mit 8:44 min und dem undankbaren 4. Platz zufrieden geben.
Mit ein bisschen Trainingsrückstand schaffte auch Benedikt Patzlsperger (M13) einen ersten Platz in 3:12 min.
In der U16, also in der oberbayerischen Wertung lief die 15-jährige Sara Eibach drei Runden d.h. 2850m. Sie kam mit 13:10 min ins Ziel und wurde 7.

Share